German 12

Download Der Anaesthesist Weiterbildung für Anästhesisten 1998: Ihre by W. Wilhelm, Prof. Dr. med. R. Larsen (auth.), Professor Dr. PDF

By W. Wilhelm, Prof. Dr. med. R. Larsen (auth.), Professor Dr. med. Hubert J. Bardenheuer, Professor Dr. med. Helmuth Forst, Professor Dr. med. Reinhard Larsen, Professor Dr. med. Rolf Rossaint, Professor Dr. med. Donat R. Spahn (eds.)

Die vorliegende Sammlung von Weiterbildungsartikeln aus der Zeitschrift DER ANAESTHESIST bietet dem in Facharztausbildung befindlichen Assistenzarzt didaktisch aufgearbeitetes Wissen. Die Artikel orientieren sich an der Weiterbildungsordnung des Faches und beziehen Interessen sowohl niedergelassener als auch klinisch tätiger Anästhesisten ein.

Show description

Read or Download Der Anaesthesist Weiterbildung für Anästhesisten 1998: Ihre Basis für die Facharztprüfung PDF

Best german_12 books

Toxisch bedingte Krankheiten des Nervensystems

Ein Gremium deutschsprachiger Experten hat sich in diesem Buch daf}r eingesetzt, das gesamte Spektrum der akuten und der chronischen toxisch bedingten Krankheiten des Nervensy- stems m|glichst umfassend abzudecken. Inmehrj{hriger Arbeit wurden insgesamt 338 diagnostische Begriffe zusammenge- stellt. Die Fachkommission, die sich aus sachkundigen Neuro- logen, Neurop{diatern, An{sthesisten, Neuropathologen, Pat- hochemikern und Toxikologen zusammensetzte, hat sich auf einheitliche Bezeichnungen geeinigt und damit eine standar- disierteTerminologie dieses medizinischen Fachgebietes vor- gelegt.

Die betriebswirtschaftliche Organisation in Speditionsgroßbetrieben

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Der Anaesthesist Weiterbildung für Anästhesisten 1998: Ihre Basis für die Facharztprüfung

Sample text

Bei Unterschreiten der unteren Autoregulationsgrenze des Plazentablutflusses bewirkt eine Anhebung des Blutdruckes mit Vasopressoren immer auch eine Steigerung des uteroplazentaren Blutflusses. AuBerdem wurde in verschiedenen Untersuchungen eine Zunahme des uteroplazentaren Blutflusses wahrend Periduralanasthesie gefunden, was im wesentlichen durch eine verminderte Konzentration zirkulierender Katecholamine bedingt ist. Die Periduralanasthesie ist bei Patientinnen mit Gestose, bei denen keine Beeintrachtigung der Gerinnung vorliegt und gentigend Zeit bis zur Entbindung besteht, ein sicheres und schonendes Anasthesieverfahren.

Entsprechend ist auch vor der Extubation ein obstruierendes Larynxodem auszuschlieBen. Aus der gesteigerten Antwort des GefaBsystems auf Katecholamine resultieren ausgepragte Druckanstiege bei Stimulation, die durch eine adaquate Anasthesiefiihrung vermieden werden konnen. 1m Rahmen der Intubation sind bei Patientinnen mit Gestose dramatische Blutdruckanstiege beschrieben worden. ) konnen gefahrliehe Blutdruckanstiege verhindert werden. Bei Patientinnen, die mit Magnesium vorbehandelt worden sind, ist die Wirkung praktisch aller nichtdepolarisierenden ~ Muskelrelaxantien verstarkt und ilire Wirkdauer verlangert.

Danach unterscheidet sich zumindest fUr Sevofluran in Kombination mit Opioiden die Inzidenz von Myokardischamien und das Outcome nicht von Anasthesietechniken, bei denen Isofluran verwendet wurde. Dagegen muB fUr Desfluran bei unstimulierten Koronarpatienten mit hamodynamischer Instabilitat gerechnet werden. Respiratorische Effekte Atemdepressorische Wirkung von Sevofluran starker als von Halothan, Wie andere volatile Anasthetika wirken Desfluran und Sevofluran atemdepressiv: Das Aternzugvolurnen nimmt ab, die Totraurnventilation zu, def arterielle pC0 2 steigt an und die CO 2 -Anwortkurve wird nach rechts verschoben; bei 1,5-2 MAC tritt eine Apnoe auf.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 4 votes